Kurzanalyse der Abstimmungsresultate vom 23.9.2018

26.09.2018 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Die Kurzanalyse der Gemeinderesultate der drei eidgenössischen und drei kantonalen Vorlagen zeigt welche Polarisierungsmuster das Abstimmungsverhalten prägten, und gibt erste Hinweise darauf, wer wie abgestimmt haben könnte. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der "Stoppt die Limmattalbahn"-Initiative, weil hier ein aufschlussreicher Vergleich mit der ersten Limmattalbahnabstimmung vom November 2015 möglich ist.     

Zurück zu Mitteilungen