Lohnunterschiede zwischen Frau und Mann

06.03.2013 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Am 7. März ist der sogenannte EqualPayDay, der Tag der Lohngleichheit von Frau und Mann: Frauen verdienen in der Schweiz 18 Prozent weniger als Männer. Im Kanton Zürich sind die Lohnunterschiede mit 24 Prozent sogar besonders gross. Auch Männer sind von Lohnungleichheit betroffen: Teilzeit arbeitende Männer erhalten 18 Prozent weniger Lohn als Vollzeitarbeitende.

Das Statistische Amt des Kantons Zürich hat im Auftrag der Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann die Lohnstrukturdaten der Zürcher Privatwirtschaft 2010 analysiert. Die Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann hat die Ergebnisse in einem Factsheet zusammengefasst.

Zurück zu Mitteilungen